Zvieriplättli & Musig mit dem Duo HANOTTERE

9. September 2018 – „Kultur uf dä Lüdära“:  Lassen Sie sich diesen fröhlich-pulstreibenden und poetischen „Zvieri“ mit zwei hervorragenden Musikern nicht entgehen. Als Duo «Hanottere» spielen Lorenz Mühlemann und Thomas Keller Volksmusik aus Gotthelfs Zeiten.  Lorenz Mühlemann ist Schöpfer und Leiter des einzigartigen Zither-Kulturzentrums der Schweiz in Trachselwald. Thomas Keller ist tragendes Mitglied diverser Volksmusik-Formationen. In den Mittelpunkt ihres Konzerts rücken die beiden Musikanten die Hanottere, die Emmentaler Halszither. Sie tun es mit unbändiger musikalischer Fabulierlust, mit ungemein lebendigen, farbigen und abwechslungsreichen Arrangements alter und neuer Volksmusik aus dem Alpenraum, mit Irish-Celtic-Folk und Eigenkompositionen . Im Konzert erklingen zudem Akkordzither, Dulcimer, Hackbrett und weitere Instrumente, abwechselnd zusammen mit Gitarre oder Kontrabass.

Lorenz Mühlemann:
Hanottere, Hackbrett, Akkordzither, Violinzither, Schwyzer Zither, Dulcimer, Concertina, Gitarre
Thomas Keller:
Hanottere, Häxeschit, Muärgeli, Handorgel, Gitarre, Kontrabass

Beginn: 16.30 Uhr

Zvieriplättli: Fr. 23.–

HANOTTERE: Fr. 20.–

Reservation: Tel.  034 437 16 76  oder hotel@luederenalp.ch